EEX zeigt sich sehr volatil

Milchmarktbericht incl. Charting und Schlusskurse vom 15.06.2018: PDF herunterladen

 

 

Am vergangenen Freitag wurden an der EEX in Leipzig 27 Kontrakte Butter gehandelt. Die Marktteilnehmer handelten den Zeitraum Juli 18 bis einschließlich Oktober 18. Erneut zeigten sich die Handelsergebnisse sehr volatil (Im Laufe der Woche schwankten die Kurse um bis zu 260 € je Notierung). Nachdem die Ergebnisse zu Beginn der Woche stiegen, verloren die Kurse in der zweiten Wochenhälfte. Am vergangenen Freitag der Termin Juli 18 250 €. August 18 und September 18, gehandelt zu 5.775 €, verloren im Mittel knapp 100 €. Der Termin Oktober 18 handelte 60 € niedriger.

Im Laufe der vergangenen Woche wurden an der EEX in Leipzig 65 Kontrakte Magermilchpulver und 365 Kontrakte Butter gehandelt. Obwohl sich der Markt für Butter sehr volatil zeigte, stiegen die Kurse overall erstmals seit KW20. Ehrlicherweise liegt das Plus im dritten Quartal 2018 nur bei 10 €. Im vierten Quartal 2018 stieg das Kursniveau um 74,50 €.

Magermilchpulver verlor im dritten Quartal 2018 20 € und im ersten Quartal 2019 knapp 25 €.

 

An der NZX in Neuseeland wurde ausschließlich Magermilchpulver im Frontmonat gehandelt. 50 t zum Kurs von 2.100 USD (-10 USD).