EEX Magermilchpulver weiter im Aufwärtstrend

Milchmarktbericht incl. Charting und Schlusskurse vom 28.05.2018: PDF herunterladen

 

 

EEX Magermilchpulver weiter im Aufwärtstrend

Am gestrigen Handelstag wurden an der EEX in Leipzig insgesamt 60 Kontrakte (300 t) Magermilchpulver in Q3/2018 gehandelt. Die Kurse stiegen je nach Notierung zwischen 15 € und 27 €. Im Mittel stieg die Notierung um 22 €. Das dritte Quartal stieg innerhalb der vergangenen 13 Handelstage um 70 €.

Weitere Produkte wurden an der EEX nicht gehandelt.

NZX handelt uneinheitlich. MMP steigt, WMP fällt

Magermilchpulver wurde mit insgesamt 75 t gehandelt. Wie schon an der EEX stiegen die Notierungen. Der Juni 18 Termin wurde mit 50 t zu +10 USD gehandelt. Der September 18 Termin mit 25 t zu +30 USD.

Butter wurde ebenfalls wie an der EEX nicht gehandelt.

WMP wurde anders als in der Vorwoche im Zeitraum Juni 18 bis Oktober 18 bei einem Gesamtumsatz von 670 t schwächer gehandelt. Die Notierungen verloren zwischen 15 USD und 30 USD.

Forward Curve EEX

Die Forward Curve für Magermilchpulver hat sich in der vergangenen Woche deutlich verschoben. Auf Basis des Settlementkurses stieg der Zeitraum Mai 18 bis Juli 18 um 68 € (4,46%), August 18 bis Oktober 18 ebenfalls um 68 € (4,39%) und November 18 bis Januar 19 um 52 € (3,24%).

Auf Basis der Geld- (Käufer) und Briefkurse sieht die Entwicklung ähnlich aus. Käufer wie Verkäufer erwarten weiter steigende Kurse und haben entsprechend die Orders im Laufe der vergangenen Woche nach oben angepasst.

Während Verkäufer die Kurse zwischen 100 € (Mai 18 bis Juli 18), 52 € (August 18 bis Oktober 18) und 33 € (November 18 bis Januar 19) erhöhten, lagen die Käufer naturgemäß mit 45 € (Mai 18 bis Juli 18) bzw. 42 € (August 18 bis Oktober 18) darunter.

Im Laufe der vergangenen Woche erhöhte sich auch das Niveau der Butter-Notierungen. Die einzelnen Zeiträume stiegen um 52 € (Mai 18 bis Juli 18), 95 € (August 18 bis Oktober 18), 109 € (November 18 bis Januar 19) und 83 € (Februar 19 bis April 19).

Während das Settlementniveau leicht anstieg, verharren die Käufer und Verkäufer jedoch in etwa auf dem Niveau der Vorwoche. Lediglich vorne im Mai 18 und Juni 18 stieg das Niveau auf der Geldseite.