EEX handelt weiter im Plus

Milchmarktbericht incl. Charting und Schlusskurse vom 25.05.2018: PDF herunterladen

 

 

EEX handelt weiter im Plus

Am vergangenen Freitag wurden an der EEX in Leipzig 5 Kontrakte Butter und 67 Kontrakte Magermilchpulver gehandelt.

Die Butter-Kontrakte wurden allesamt in Q3/2018 zu 6.175 € gehandelt. Zwar verlor der vordere Termin 25 €, die beiden letzteren Termine stiegen hingegen um 75 €. Im Mittel stieg das dritte Quartal 2018 um 41 €.

Die Magermilchpulver-Kontrakte wurden in Zeitraum Juni 18 bis November 18 gehandelt. Die Termine stiegen allesamt zwischen 17 € und 41 € an.

Geringe Umsätze an der EEX in KW 21

In der vergangenen Woche wurden an der EEX in Leipzig insgesamt 40 Kontrakte (200 t) Butter, 217 Kontrakte (1.085 t) Magermilchpulver und 5 Kontrakte (25 t) Molkenpulver gehandelt.

Die Butter-Notierungen stiegen im Juni 18 und Q3/2018. Q4/2018 verlor. Der Juni Termin stieg um 125 €, allerdings war das Handelsvolumen auf einen Kontrakt begrenzt. Das dritte Quartal 2018 stieg im Mittel um 73 €. Allerdings lag auch hier das Handelsvolumen bei nur 8 Kontrakten.

Das vierte Quartal 2018 verlor bei einem Umsatz von 20 Kontrakten im Mittel 15 €. Q1/2019 wurde Mitte der Woche erstmals wieder seit Ende April 2018 gehandelt. Im Vergleich zum Last Trade handelten die Notierungen im Plus.

Magermilchpulver stieg über alle Termine hinweg im Wert. Der vordere Termin Juni 18 stieg um 41 €, während Q3/2018 um 20 € stieg. Q4/2019 stieg um knapp 58 € bei einem Umsatz von 80 Kontrakten.

NZX handelt WMP im Plus

An der NZX wurden am vergangenen Handelstag 275 t WMP zu +10 USD (Juli und August 18) bzw. +5 USD (September 18) gehandelt.

Magermilchpulver und Butter wurde nicht gehandelt.