EEX Butter erneut in Q3 und Q4 unter Druck – Q1 seitwärts

Am vergangenen Donnerstag wurden an der EEX 130 Lots Butter im Zeitraum August 19 bis März 20 gehandelt. 

Alle Fälligkeiten im Jahr 2019 verloren erneut an Wert. Q3 verlor zwischen 20 € und 25 €. Q4 verlor zwischen 50 € und 52 €. Im Mittel zeigte sich Q1 unverändert.

Um den gesamten Marktbericht zu lesen und herunterzuladen, klicken Sie hier: MilSchl08082019